5 Tipps für ein sicheres Interieur für Baby (und hübsch!)

Letzte Woche hatte ich die Ehre, auf der berühmten American Apartment Therapy Website zu erscheinen .

Warum rede ich mit dir darüber? Ganz einfach, weil mir aufgefallen ist, dass die Fotos meiner Wohnung ein reges Interesse weckten und besonders das “babyproofing”, also die Sicherheit von Babys in unseren Innenräumen.
Einige Leute waren schockiert, als ich sah, dass es leichte Girlanden entlang meiner Vorhänge gab und dass einige Pflanzen in der Hand meines kleinen Robins waren (essen deine Kinder deine grünen Pflanzen?). Denn anscheinend ist das bei manchen der Fall …).
Als ob hier nichts sicher wäre und unser Sohn in ständiger Gefahr war.

Jeder erzieht sein Kind, wie er es für richtig hält, aber einige Bemerkungen haben mich dazu gebracht, Ihnen von meiner Erfahrung zu erzählen.

1. Hop, alles geht nach oben!
Seit Robin sich bewegt hat, haben wir eine Menge Dinge in der Höhe ausgegeben. Einschließlich aller Elemente der Dekoration, die zuvor auf dem Boden platziert wurden. Aber es gibt immer noch Dinge, die in seiner Reichweite sind. All dies ist darauf zu achten, auf was er fallen könnte. Auf dem Nachttisch zum Beispiel liegen meine Bücher, Hefte und einige Kerzen. Nichts dramatisches. Meine Stifte wurden in eine Box gesteckt, die selbst in der Höhe ist. Auf diese Weise kann ich sie immer griffbereit halten, ohne dass Robin Zugang hat.

. Tatsächlich habe ich einige Dinge in seiner Reichweite gelassen . So kann er sein kleines Leben in Sicherheit bringen.

5-Spitzen-Interieur-deco-Secure-Baby-babyproofing-FrenchyFancy-3

2. Die Steckdosen sind geschützt.
Das Thema, das wütend ist. Ja, zu Hause sind alle Stecker geschützt ( wir haben dieses Set , das ist auch super praktisch!); aber es gibt noch einige Stecker, die verwendet werden, und die für Baby leicht zugänglich sind. Ich spreche insbesondere von meiner kleinen Federlampe und dem Laternenpfahl, der unseren Essbereich beleuchtet, ganz zu schweigen von den Anschlüssen für die Kiste und die Gesellschaft. Also, wie machst du das, nicht wahr? . Es gibt keine Wunderlösung, aber zu Hause versuchen wir unserem Sohn beizubringen, dass er die Kabel nicht ziehen kann . Ich werde nicht alle Lampen aus dem Haus entfernen (und beraubt uns übrigens das Internet), niemand macht das. (In jedem Fall applaudiere ich dir stark!).

Aber die Tatsache, Dinge zu erklären, macht ihn verantwortlich: Vor ein paar Monaten hat er nur gerne ein paar Stecker gezogen, und indem er ihm erklärt hat, dass es gefährlich ist, hat er verstanden. Heute interessiert ihn das nicht mehr!

5-Spitzen-Interieur-deco-Secure-Baby-babyproofing-FrenchyFancy-4

3. Wir “denken Baby”.
. Wenn ich etwas in meinem Geburtsvorbereitungskurs gelernt habe, dann ist es “denkendes Baby” . Du sagst dir selbst: “Aber was macht dieser hier mit mir? Sie ist verrückt! “. Noch einmal, jeder macht was er will, aber wir mögen es zu Hause und es funktioniert sehr gut.
Robin möchte mit uns in der Küche sein? Kein Problem, unter den niedrigen Möbeln hat es 3 Schubladen. 3 Schubladen nur für ihn, mit seinen kleinen Spielsachen aber nicht das! Wir legen Dinge, die nicht kaputt gehen (Plastikboxen etc.) und die ihm erlauben, “groß zu spielen”. Für die kleine Anekdote gibt es in einer der Schubladen sogar … Kartoffeln. Ja, ja, Robin A-DORE spielt mit Kartoffeln, also warum beraube ihn?

Wir denken, dass, wenn wir unserem Sohn ein wenig von unserem Platz geben (verstehen: Raum, der nicht ideal für Baby ist), er lernen wird, Verantwortung zu übernehmen, während er aufblüht. Stellen Sie eine Schranke in der Küche auf, aber wenn sie eines Tages versehentlich offen bleibt, was passiert dann? Ich sage nicht, dass Robin eines Tages nie in einen anderen Schrank gehen will, sei vorsichtig. Ich sage nur, dass er die Möglichkeit hat, sich mit dem Kochen vertraut zu machen, mit uns und sicher.

5-Spitzen-Interieur-deco-Secure-Baby-babyproofing-FrenchyFancy-5

4. Baby braucht Möbel auf seiner Höhe.
Ein Kinderstuhl, es ist so hübsch. Aber es ist auch gut für die Entwicklung und Sicherheit des Babys. Warum? Ganz einfach, denn wenn er seine motorischen Fähigkeiten entwickelt, kann er Dinge angehen, die seine Größe haben. In den letzten Wochen hat Robin gelernt, seinen kleinen Sessel Acapulco zu benutzen. Er weiß, wie man da hochgeht, sich hinsetzt und hinuntergeht. Er weiß auch sehr gut, wie man darauf steht (arg!) Und für ein paar Tage benutzt er es, um sich auf den Kaffeetisch zu hissen (arg, arg !!).
. Aber für mich ist wichtig , dass er bereits mit Elementen lernt, die nicht zu hoch sind . Der Aufstieg seines Stuhls hat ihm einige Stürze eingebracht, aber weniger heftig als bei unserem Sofa. Meine Meinung: Wenn er lernt, auf Letzteres zu klettern, wird er viel mehr Vertrauen genommen haben und er wird schnell und ohne zu fallen ankommen.

5-Spitzen-Interieur-deco-Secure-Baby-babyproofing-FrenchyFancy-1

5. Die Möbelschützer sind unsere Verbündeten.
Ein Jahr bevor ich schwanger wurde, wollten wir den Kaffeetisch wechseln. Unsere Wahl fiel auf einen runden Tisch: schon weil es uns in die Augen fiel; aber dann waren wir sehr glücklich zu sagen, dass es eher für die Ankunft eines Babys als für einen rechteckigen Tisch geeignet wäre.
Achtung, ich sage nicht, dass Sie Möbel wechseln müssen, wenn Sie ein Kind haben wollen! Ich sage nur, dass es etwas Einfluss haben kann, auf jeden Fall hatte es eine auf uns und unsere Entscheidungen (zu der Zeit wollte ich auch ein weißes Sofa ahah!).

. All das zu sagen, dass Sie sich anpassen können / müssen . Ihr Couchtisch hat gefährliche Ecken? Finde Eckenschützer, ziemlich neutral, wenn du möchtest, dass sie unbemerkt bleiben. Wir denken auch, um die Schubladen und die Türen der Möbel zu blockieren.

5-Spitzen-Interieur-deco-Secure-Baby-babyproofing-FrenchyFancy-6

Noch einmal: Diese Prinzipien entsprechen mir, sie sind keine universellen Regeln! Diese Art zu leben in unserer Wohnung alle 3 passt uns. Ich habe Entscheidungen für die Ausbildung meines Sohnes getroffen und verurteile keine Menschen, die all ihre grünen Pflanzen entfernen und Barrieren in ihre Küche stellen wollen.

Aber wenn Sie andere Tipps teilen möchten, zögern Sie nicht, ich bin interessiert!

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir