Barcelona, ​​ich entdecke dich und ich fühle, dass ich dich lieben werde # 1

Dank Instagram wissen einige von Ihnen, dass wir letzten Monat nach Barcelona gegangen sind. Die Gelegenheit, eine Pause zu machen, sich zu entspannen und der Zeit ein paar Tage im grauen Paris zu entfliehen.
Es ist auch eine erste romantische Reise , der erste Schritt in Spanien für uns beide, erster Flug für R … Kurz gesagt, eine heilige erste Reise!

Barcelone

An einem grauen Samstagmorgen fliegen wir nach Barcelona. Wir kommen dort um 10 Uhr unter milder Sonne an. Was für ein Glück!
Wir haben ein schönes Apartmenthotel in Les Corts gemietet. Ein charmantes zwei Zimmer sehr sauber mit Balkon: ideal zum Ausruhen in der Nacht! Leider ist das Gebäude sehr schlecht isoliert, und es ist begrenzt, wenn wir nicht mit unseren Nachbarn leben. Aber unsere Tage waren so beschäftigt, dass wir am Abend wie Babys schliefen!

Sobald das Geschäft in der Wohnung eingereicht wird, gehen wir auf ein Abenteuer: La Rambla Richtung!
Wir entdecken einen Ort voller Menschen und Farben , wir hören Spanisch an jeder Straßenecke … Aber seltsamerweise fühlen wir uns nicht so fehl am Platz. Vielleicht, weil wir Südfrankreich gewohnt sind?

La Rambla

Rues typiques des pays du Sud

Wir hetzen durch die Gassen, Pläne und Führer und suchen nach einem Ort zum Mittagessen. Es muss gesagt werden, dass wir seit 4:30 Uhr morgens auf waren! So viel, um Ihnen zu sagen, dass wir mehr als hungrig waren!
Aber der bösartige, der ich bin, hatte alles geplant: Ich hatte gelesen, gelesen und las den Stadtführer Victoria und ich kopierte offensichtlich einige gute Adressen. Komm, wir suchen nach O’Toxo Tres Hermanos !

Richtung dann Barri Gotic .
Mit Leidenschaft für Architektur habe ich mich in die Kathedrale von Barcelona verliebt. All diese Details, diese Größe … Es ist nichts im Vergleich zur Sagrada Familia , aber das wusste ich noch nicht …

La Cathédrale de Barcelone

La Cathédrale de Barcelone

Architecture

Der Tag geht weiter und wir entdecken eine kleine Terrasse und Orangenbäume
Wir waren überrascht, so viel Ruhe und Grün in der Stadt zu finden.

Patio et ses orangers

Patio et ses orangers

Architecture

Les jolies rues de Barcelone

Der Nachmittag neigt sich dem Ende zu und wir werden ernst müde.
Aber wir setzen unsere Reise fort, von einem Detail getroffen , ein hübsches Ding zu sehen. Dieser Tag zum Beispiel: Es ist sehr einfach, aber ich habe es sofort geliebt!

Un joli tag dans les rues de Barcelone

Wir gehen spazieren, wandern und wandern weiter und stoßen auf La Pedrera , eines der wichtigsten Monumente Gaudís . Und dann haben wir den Umfang seiner Arbeit als überraschend und avantgardistisch erkannt. Aber das Beste kommt erst noch. Die Fortsetzung der nächsten Episode!

La Pedrera, un des monuments phares de Gaudí

Céline Alata Bilder für FrenchyFancy

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir