DIY: ein Tie & Dye Kissen

Ja, ich bin auch dem Trend von Tie & Dye erlegen …
In der Architektur oder Dekoration inspirieren mich diese Farbschattierungen sehr!

Ich habe viele Dinge im Handel gekreuzt, aber nichts hat mich verführt. Entweder war es die Form oder es waren die Farben, die mir nicht gefielen. So bin ich in das Abenteuer der Textilfärbung geraten. Coloria bietet viele Farben, die um so schöner sind als die anderen: Gelb, durch Fuchsie oder Türkis. Für diese erste Erfahrung habe ich die letztere ausgewählt. Aber ich weiß schon, dass ich wiederkomme!

DIY coussin teinture textile

Ich hatte alte Kissen von 50 x 50 cm zu Hause, also habe ich einen Baumwollbezug genäht, der den Maßen angepasst war.
Achtung: Textilfärbungen nehmen nur bestimmte Materialien auf! Baumwolle, Seide, Leinen und auch Viskose.

Um Ihre Krawatte & Dye zu machen, benötigen Sie:
– Ein Becken
– eine Coloria-Färbebox in der Farbe Ihrer Wahl
– eine Unterstützung: viel Spaß mit Kissen, Gardinen oder warum nicht Lampenschirme?

Wie es geht?
Es ist ziemlich einfach. Erhitze das Wasser auf etwa 40 °, verdünne dann die Beutel mit Tinktur und Salz im Wasser.
Für einen Tie & Dye-Effekt benetzen Sie Ihre Unterstützung und tauchen Sie sie in den Farbstoff ein. Die Farbe wird sanft fließen und einen schönen Farbverlauf erzeugen!

Teinture textile Coloria

Teinture textile Coloria

Teinture textile DIY

DIY : un coussin façon Tie & Dye

Und du, hast du es jemals versucht? Fühlst du dich so?

***

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir