Ein Wochenende in Nantes

Um den Monat August reibungslos zu beenden, beschlossen wir, der Zeit eines Wochenendes zu entkommen, beide verliebt.
Unser Ziel war noch nicht geplant, aber wir hatten schon einige Ideen, unter anderem: die schöne Stadt Nantes, von der wir oft gehört hatten.

Als das Radisson Blu uns einlud, die Orte zu entdecken, nahmen wir es mit großer Freude an!
Dieses Hotel schien wunderschön zu sein und als wir ankamen, wurden wir nicht enttäuscht … Kürzlich renoviert von Architekt Jean-Philippe Nuel, war das Radisson Blu genau der richtige Ort für eine kurze Pause.

Wir hatten die Ehre, die Junior Suite zu genießen. 35 m2 nur für uns zwei!
Saubere und elegante Dekoration, hoher Standard: es war wirklich magisch. Wir hatten sogar Champagner!

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

La suite Junior du Radisson Blu

Im ehemaligen Justizpalast gelegen, ist die Architektur wirklich atemberaubend: Zierleisten, Säulen und große Fenster machen das Radisson Blu zu einem wunderbaren Ort.
Ich hatte auch einen großen Favoriten für die Anhäufung von Suspensionen Le Deun : es ist so poetisch ♥

Le Radisson Blu de Nantes

Le Radisson Blu de Nantes

Le Radisson Blu de Nantes

Sobald unser Geschäft erledigt war, gingen wir nach Nantes.
Unsere Route begann mit Passage Pommeraye . Leider wurden viele Fassaden bei unserem Besuch durch Gerüste oder Planen geschützt. Das heißt, es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen!

Visite du Passage Pommeraye

Visite du Passage Pommeraye

Visite du Passage Pommeraye

Die richtige Adresse für das Mittagessen:
La Cigale
4, Place Graslin
44000 Nantes

Auf Anraten von Jérémy aßen wir im La Cigale zu Mittag, einem Restaurant mit einer beeindruckenden Einrichtung, die für ihr gutes Essen bekannt ist.
Trotz der langen Wartezeit kann ich Ihnen sagen, dass das Tartar und das Saint-Tropez wirklich ausgezeichnet waren!

Nach diesem Gourmet-Stop fuhren wir Richtung Île aux Machines .
Die Atmosphären Jules Vernes und Steampunk sind auf dem Rendezvous! Wir haben es geliebt, den Elefanten und den Drachen zu entdecken, zwei riesige Maschinen, die die Insel durchstreifen. Es ist ziemlich erstaunlich zu sehen!
Coup de Coeur auch für das Karussell mit den Melodien von gestern.

Le carrousel de L'Île aux Machines

Le dragon de L'Île aux Machines

L'Île aux Machines

L'Île aux Machines

Schließlich gingen wir von Entdeckungen zu Entdeckungen.
Wir folgten der grünen Linie entlang der Straßen und luden uns ein, von Zeit zu Zeit eine temporäre Ausstellung oder ein Denkmal zu besuchen.

Street art

Idée week-end en amoureux

idee-week-end-nantes-city-guide-radisson-blu-hotel-FrenchyFancy-10

Die richtige Adresse für das Abendessen:
Der Stopper
7 Rue Bossuet
44000 Nantes

Nach diesem langen Tag war es Zeit, eine kleine Ecke zum Abendessen zu finden! Der Stopper   Wir haben uns sofort mit seiner schönen Terrasse mit Bäumen angezogen.
Wir haben sehr gute Gerichte, einfach aber göttlich gemacht!

Am Sonntag setzten wir unseren Spaziergang durch die Stadt fort, um die Kathedrale zu treffen.

Visiter la Cathédrale de Nantes

Visiter la Cathédrale de Nantes

Visiter la Cathédrale de Nantes

Visiter la Cathédrale de Nantes

Idée week-end en amoureux

Idée week-end en amoureux

Nach einem kurzen Besuch des Chateaus ging es zum Jardin des Plantes: Ich liebte diesen friedlichen Ort!

Chateau de Nantes

Idée week-end en amoureux

Idée week-end en amoureux

Le Jardin des Plantes de Nantes

Ein großes Dankeschön an das gesamte Radisson Blu Team für seine Freundlichkeit und Gastfreundschaft! Es war ein sehr schönes Wochenende!

***

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir